Rufen Sie uns an - wir beraten Sie gern!

+49 6898 690 895 0

Offizieller Kooperationspartner der SGS TÜV Saar GmbH

Kooperationspartner TUeV Saar SGS
Maschinen und Anlagen (DIN VDE 0113 und DIN VDE 0100)

Prüfungen von elektr. Maschinen und Anlagen (DIN VDE 0113 und DIN VDE 0100)

Sicherheitsprüfung von elektrischen Maschinen und Anlagen nach DGUV V3, nach DIN VDE 0113 oder DIN VDE 0100

Alle ortsfesten elektr. Geräte und Maschinen in einem Unternehmen müssen lt. Betriebssicherheitsverordnung einer Wiederholungsprüfung nach DGUV Vorschrift 3 (ehem. BGV A3) unterzogen werden.

Prüfung von elektrischen Maschinen und Anlagen nach DGUV V3.

Durch diese Prüfung wird sichergestellt, dass die Geräte ihre zugesicherten Eigenschaften behalten und von ihnen keine Gefahr für Mensch und Umwelt ausgeht.

Ortsfeste Elektrogeräte und Maschinen sind fest an der Verteilung angeschlossen oder verfügen über einen Stecker. Ihre Größe, Gewicht und/oder Installation lassen es in der Regel nicht zu, dass Sie bewegt werden. Zu den ortsfesten Geräten und Maschinen zählen z.B.:

  • (Unter-)Verteilungen
  • Steckdosen
  • Leuchten
  • Standbohrmaschinen
  • Backöfen
  • Pressen
  • Stanzen
  • Schweißautomaten
  • Wärmeschränke
  • Produktionsstraßen
  • Drehbänke
  • CNC-Maschinen

Ortsfeste elektrische Geräte wie Steckdosen, Leuchten aber auch Maschinen wie Standbohrmaschinen, Sägen oder auch ortsfeste Anlagen wie die Gebäudeinstallationen (Verteilungen, Leitungsanlagen, etc.) sind, wie auch die ortsveränderlichen elektrischen Betriebsmittel, die nach DIN VDE 0701 auch von uns geprüft werden können, regelmäßig zu prüfen.
Der Unternehmer muss dafür sorgen, dass die vorgeschriebenen Überprüfungen der Arbeitsmittel gemäß BetrSichV in regelmäßigen Abständen ausgeführt werden.
Bei der Durchführung der gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsprüfungen wird festgestellt, ob die Geräte und Anlagen noch ihre zugesicherten Eigenschaften besitzen und von ihnen keine Gefahr für Mensch und Umwelt ausgeht. Man erkennt oft Abnutzungen und Mängel nicht mit bloßem Auge.

Allein durch regelmäßige fachgerechte Überprüfungen mit dem entsprechenden professionellen Equipment, durchgeführt von erfahrenen, geschulten Fachkräften können frühzeitig Mängel erkannt und Unfälle vermieden werden.

Sicherheitsprüfung von elektrischen Maschinen und Anlagen nach DIN VDE 0113 oder DIN VDE 0100

Oft ist es im Produktionsablauf nur schwer möglich, Maschinen und Anlagen für eine Überprüfung aus dem laufenden Prozess abzukoppeln.

Hier ist eine Überprüfung mittels Thermografie sinnvoll.

Thermografie deckt während des normalen Betriebsablaufes Schwachstellen auf, ohne die Produktion einzuschränken. Man kann so Überhitzungspunkte erkennen und entscheiden, ob eine Abschaltung zur detaillierten Einzelmessung und Wartung zu empfehlen ist.

Die Überprüfungen  nach DIN VDE 0113 oder nach DIN VDE 0100 wird von unseren Fachkräften nach neuestem Stand der Technik und nach aktuellen Vorgaben durchgeführt. Mit regelmäßigen Schulungen und Aktualisiereung stellen wir sicher, dass unser Prüfer immer auf dem Laufenden bleiben.


© SVKC.DE 2017 Alle Rechte vorbehalten.

Webdesign von webdelin.de